Spielplätze Rohrsen - Investitionen 2020, Auftragsvergabe Spielkombination Spielplatz Kreuzkamp

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:IX/04/691/2019  
Art:Verwaltungsausschussvorlage Rohrsen  
Datum:01.08.2019  
Betreff:Spielplätze Rohrsen: Investitionen 2020, Auftragsvergabe Rutschenkombination Spielplatz Kreuzkamp
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Rohrsen Dateigrösse: 874 KB Vorlage Rohrsen 874 KB
Dokument anzeigen: 2019_10_29_Roh_HH Dateigrösse: 3 MB 2019_10_29_Roh_HH 3 MB
Dokument anzeigen: 2019_11_06_Anlagen zur Sitzungsvorlage IX_04_691_2019 Dateigrösse: 7 MB 2019_11_06_Anlagen zur Sitzungsvorlage IX_04_691_2019 7 MB

 

Sachverhalt:

 

Spielplatz Alma-Rogge-Weg:

Auf dem Spielplatz Alma-Rogge-Weg befindet sich folgendes Spielgerät, vermutlich ein Klettergerüst:

 

2019_10_15_Alma-Rogge-Weg (18)

 

Das Gerüst ist veraltet und stellt keine Attraktivität zum Bespielen dar. Auf dem Spielplatz fehlt es an Klettermöglichkeiten, sodass verwaltungsseitig vorgeschlagen wird, das Gerüst gegen folgendes Spielgerät zu ersetzen:

 

 

(Quelle: Spielplatzgeräte Maier)

 

Für die Kletterkombination fallen Investitionskosten in Höhe von rd. 1.800,00 €. Entsprechende Kosten sollten investiv für das Haushaltsjahr 2020 eingeplant werden.

 

Spielplatz Kreuzkamp:

An der Rutschenkombination auf dem Spielplatz Kreuzkamp Rohrsen wurden in der Vergangenheit bereits vereinzelte Standpfosten ausgetauscht und auch ein Teil des Podests, Riegel sowie die Rutschenauflage erneuert. Bei der Erneuerung des Podests im März 2019 wurde festgestellt, dass zwei weitere Standpfosten verrottet sind und spätestens zur Spielplatzsaison 2020 ersetzt werden müssten. Die Firma Kaiser & Kühne hat auf Nachfrage mitgeteilt, dass die Standpfosten nicht mehr lieferbar sind, da das Spielgerät bereits im Jahr 1993 aufgestellt und die Produktion der Ersatzteile aus kesseldruckimprägniertem Holz eingestellt wurde. Die Holzstandpfosten von einem Tischler herstellen zu lassen, wäre mit einem hohen Kostenaufwand verbunden, welcher die Instandhaltung dieses veralteten Spielgerätes nicht mehr rechtfertigt. Aus diesem Grund wurde bei der Sitzung des Bau-, Wege-, Umwelt und Kulturausschusses am 06.05.2019 um Ausarbeitung einer Sitzungsvorlage zur Ersatzanschaffung gebeten.

 

Inzwischen sind die Recherchen zu einem geeigneten Ersatz der maroden Rutschenkombination abgeschlossen und folgende Varianten stehen zur Auswahl, welche TÜV-geprüft sind und den Vorschriften der DIN EN 1176-1:2017-12 entsprechen:

 

a)    Kaiser & Kühne Freizeitgeräte GmbH, Eystrup

Gerätekombination für bauseits vorhandene Muldenrutsche, 5-10 Jahre Garantie,

geeignet für Kinder ab 3 Jahre, Fallhöhe 1,12 m

Material: Robinienschichtholz, Rohrstandfuß aus Edelstahl


 

 

 

 

                      

     8.050,35 € brutto

Selbstabholung in Eystrup,

Montage durch Bauhof

 

b)    ABC Team, Spielplatzgeräte GmbH, Ransbach-Baumbach

Spielgerät Osnabrück, Art.Nr. 600 100 010, für bauseits vorhandene Muldenrutsche,

geeignet für Kinder ab 3 Jahre, Fallhöhe 1,25 m,

Material: Douglasie, feuerverzinkte Pfostenschuhe

                                                   5.026,35 € brutto

inkl.  Lieferung, Montage durch Bauhof

 

c)    Spielplatzgeräte Maier, Altenmarkt a. d. Alz

Spielgerät Benedikt 5220, für bauseits vorhandene Muldenrutsche,

geeignet für Kinder ab 4 Jahre, Fallhöhe 2,40 m,

Material: Lärche, feuerverzinkte Pfostenschuhe

 

          5.298,24 € brutto

inkl. Lieferung, Montage durch Bauhof

 

Zunächst ist zu entscheiden, welche Variante den Ersatz der maroden Rutschenkombination bieten soll, um die Kosten entsprechend für den Haushalt 2020 einzuplanen und die Maßnahme im kommenden Jahr umzusetzen.

 

Verwaltungsseitig wird vorgeschlagen, die marode Rutschenkombination mit dem in der Variante C vorgeschlagenen Spielgerät Benedikt zu ersetzen. Das Spielgerät bietet eine vielfältige Nutzung; Klettern an der Kletterwand, an Kletterseilen und Aufsteigen entlang des Taus oder an der Leiter sowie das Rutschen und unterhalb der Rutsche das Spielen an einen „Einkaufsladen“. Dieses Spielgerät wird die Attraktivität des Spielplatzes Kreuzkamp steigern.

 


Anlagenverzeichnis:

Angebote, Produktbeschreibungen

 


Beschlussvorschlag:

 

  1. Spielplatz Alma-Rogge-Weg:

Das alte Gerüst wird gegen eine Kletterkombination ersetzt. Investitionskosten in Höhe von 1.800,00 € werden für das Haushaltsjahr 2020 investiv eingeplant.

 

  1. Spielplatz Kreuzkamp:

Für den Ersatz der maroden Rutschenkombination auf dem Spielplatz Kreuzkamp werden im Haushalt 2020 Haushaltsmittel entsprechend der Variante

 

a)     Kaiser & Kühne Spielgeräte GmbH, Eystrup

Gerätekombination für bauseits vorhandene Muldenrutsche,

in Höhe von 8.050,35 € brutto, Selbstabholung, Montage durch Bauhof

 

b)     ABC Team, Spielplatzgeräte GmbH, Ransbach-Baumbach

Spielgerät Osnabrück für bauseits vorhandene Muldenrutsche,

in Höhe von 5.026,35 € brutto, inkl. Lieferung, Montage durch Bauhof

 

c)     Spielplatzgeräte Maier, Altenmarkt a. d. Alz

Spielgerät Benedikt 5220 für bauseits vorhandene Muldenrutsche,

in Höhe von 5.298,24 € brutto, inkl. Lieferung, Montage durch Bauhof

 

investiv eingeplant. Vorbehaltlich der Genehmigung des Haushalts 2020 wird der Auftrag für die Lieferung/Bereitstellung des neuen Spielgeräts nach der Variante ___ an die genannte Firma vergeben.