BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:IX/04/352/2018  
Art:Durchgehende Beschlussvorlage Rohrsen  
Datum:10.04.2018  
Betreff:Spielplatz Alma-Rogge-Weg, Ersatzbeschaffung
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Rohrsen Dateigrösse: 291 KB Vorlage Rohrsen 291 KB
Dokument anzeigen: Angebot Nr. A80476 v. 27.03.2018, Spielgerät Alma-Rogge-Weg Dateigrösse: 4 MB Angebot Nr. A80476 v. 27.03.2018, Spielgerät Alma-Rogge-Weg 4 MB

Sachverhalt:

Auf dem Spielplatz Alma-Rogge-Weg, Rohrsen, wurde am 06.12.2017 die marode Rutschenkombination gesperrt und die intakte Muldenrutsche demontiert. Die Standpfosten der Rutschenkombination sind komplett verrottet und das Spielgerät entspricht nicht mehr den Sicherheitsstandards.

Für die Planungen einer bevorstehenden Ersatzbeschaffung wurde die Beratung eines Spielplatzprüfers in Anspruch genommen. Die Möglichkeit einer Anbringung der vorhandenen Muldenrutsche an einem neuen Spielgerät wurde seinerseits verneint. Aus diesem Grund war zunächst der Vorschlag, die marode Rutschenkombination gegen ein komplett neues Spielgerät zu ersetzen und die vorhandene Muldenrutsche am „Hang/Hügel“ einzubringen. In Hinblick dessen wurde die Firma Kaiser & Kühne Freizeitgeräte GmbH zu Rate gezogen. Hierbei kam es bei der weiteren Planung zum Ergebnis, dass der Hang/Hügel mit einer Höhe von circa einem Meter nicht optimal für die Montage einer Rutsche geeignet ist. Es wären ein zusätzliches Podest und weitere Baumaßnahmen erforderlich. Der Ersatz für die marode Rutschenkombination in diesem Rahmen würde demnach einen hohen Kosten- und Arbeitsaufwand bedeuten.

Entgegen der anfänglichen Aussage des Spielplatzprüfer ermöglicht die Firma Kaiser & Kühne Freizeitgeräte GmbH mit der am 27.03.2018 angebotenen Gerätekombination L721000269 die Anbringung der vorhandenen Muldenrutsche an einem neuen Spielgerät zum Angebotspreis von 7.524,37 €/brutto. Die Gerätekombination würde sich hervorragend in das Gesamtbild des Spielplatzes Alma-Rogge-Weg, Rohrsen, einfügen und einen idealen Ersatz zu der vorherigen Rutschenkombination bieten. Das Angebot Nr. A/80476 vom 27.03.2018 ist beigefügt.

 


Anlagenverzeichnis:

Angebot Nr. A80476 vom 27.03.2018, Kaiser & Kühne Freizeitgeräte GmbH

 


Beschlussvorschlag:

Die marode Rutschenkombination wird abgebaut. Entsprechend dem Angebot Nr. A/80476 vom 27.03.2018 der Firma Kaiser & Kühne Freizeitgeräte GmbH wird Gerätekombination L721000269 zum Preis von 7.524,37 €/brutto beschafft und vom Bauhof der Samtgemeinde Heemsen montiert.

 


Finanzierung:

Für die Ersatzbeschaffung wurden 10.000,00 € im Haushalt 2018 der Gemeinde Rohrsen eingeplant. Die Haushaltsmittel dienen der Beschaffung des neuen Spielgerätes sowie den notwendigen Bauarbeiten.