Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Haushaltsplanung für das Haushaltsjahr 2021

BezeichnungInhalt
Sitzung:02.12.2020   FWA/007/IX 
Beschluss:einstimmig zugestimmt
Vorlage:  IX/05/989/2020 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Samtgemeinde Dateigrösse: 163 KB Vorlage Samtgemeinde 163 KB

Beschluss:

Der Feuerwehrausschuss beschließt die Haushaltsansätze 2021 für das Produkt „Brandschutz“ wie von der Verwaltung angesetzt.


Der Ausschussvorsitzende verteilt eine neue Kostenaufstellung und erläutert anhand der beiliegenden Präsentation die angesetzten Haushaltszahlen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 282.400 €.
Beratendes Mitglied Laubach fügt auf Nachfrage des Ausschussmitgliedes Mielke hinzu, dass die laufenden Kosten für alle MTWs übernommen werden. Nach Bedarf wird pro Jahr ein gebrauchtes MTW angeschafft. Die Kosten in Höhe von 15.000 € hält er für ausreichend.

Beratendes Mitglied Laubauch führt aus, dass ein Liegeplatz für das Feuerwehrboot am Drakenburger Campingplatz ideal ist. Der Einsatzbereich ist von der Schleuse Drakenburg bis zur Schleuse in Landesbergen. Drakenburg ist schneller zu erreichen als der Nienburger Hafen. Umkleidekabinen inkl. Lagermöglichkeit für die Schutzausrüstung, Duschen und Toiletten stehen zur Verfügung. Eine Containeranmietung ist nicht notwendig. Der Liegeplatz befindet sich im vorderen Bereich, die Genehmigung für einen Ganzjahresplatz ist beantragt worden. Ein Bootsanleger sowie eine Pressluft-Liftanlage sind erforderlich.

Ausschussmitglied Mielke bittet die Verwaltung, sich frühzeitig ein schlüssiges Konzept für das Zeltlager von der Kreisjugendfeuerwehr vorlegen zu lassen.
Es wird einstimmig folgender Beschluss gefasst: