Tagesordnungspunkt

TOP 18: Behandlung von Anfragen und Anregungen

BezeichnungInhalt
Sitzung:21.05.2019   Rat-HE/010/IX 
DokumenttypBezeichnungAktionen

 

 


A) Ratsmitglied Kaddatz stellt folgende Anfragen bzw. macht folgende Anmerkungen:

 

Ist der Ausbau des Tannenweges förderfähig?

Der Gemeindedirektor bejaht die Anfrage. Die Planungen könnten angeschoben und die vorliegenden Kosten nochmals überarbeitet werden.

Der Ratsvorsitzende schlägt vor, dass bis zum Stichtag im September vorzubereiten.

Ratsmitglied Klages weist darauf hin, dass in allen Ortsteilen große Bauvorhaben geplant sind. Es sollte alles koordiniert werden, so dass die Verwaltung alle Maßnahmen entsprechend begleiten kann. Seitens der örtlichen Arbeitskreise wird es einen gemeinsamen Termin geben, um eine Prioritätenliste zu erstellen.

Ratsmitglied Kaddatz weist darauf hin, dass die Wegebaumaßnahmen vom WZV begleitet und immer teurer werden, je länger man sie hinauszögert.

Der Gemeindedirektor erwidert, dass sich die Verwaltung Gedanken macht, wie alle Arbeiten aufgeteilt werden können.

Ratsmitglied Hogrefe schlägt vor, ein nicht öffentliches Treffen mit den Räten, den Arbeitskreismitgliedern und der Verwaltung zu organisieren, um sich die Maßnahmen genau erklären zu lassen. Gleichzeitig könnte man die Arbeit der Arbeitskreismitglieder würdigen.