Beschluss: einstimmig zugestimmt

Beschluss:

Es wird einstimmig beschlossen, die Satzung über die Rechtsstellung der Gleichstellungsbeauftragten in der Samtgemeinde Heemsen zu erlassen.

 

 

 


Der Samtgemeindebürgermeister erläutert die Vorlagen zu TOP 14 bis 16. Die Samtgemeinde Heemsen ist rechtlich verpflichtet, eine Gleichstellungsbeauftragte zu benennen. Seit 2007 ist das Amt nicht besetzt. Die rechtlichen Anforderungen steigen, so dass eine Ernennung zum jetzigen Zeitpunkt seitens der Verwaltung vorgeschlagen wird.

Ratsmitglied Paczkowski begrüßt es, dass die Stelle der Gleichstellungsbeauftragte wieder besetzt wird.