a)      Der Ausschussvorsitzende berichtet vom jährlichen Erfahrungsaustausch mit Uchte und Steimbke am 31.08.2017, an dem er und Frau Schuberth seitens der Samtgemeinde Heemsen teilgenommen haben. Er fragt an, ob man bei der Fahrt nach Frankreich im nächsten Jahr eventuell ein Frühstück mitnehmen will, so wie es die Steimbker handhaben. Er schlägt vor, in der nächsten Ausschusssitzung darüber abzustimmen. Als weitere Idee könnte man für den Besuch der Franzosen im Jahr 2019, die Besichtigung von Airbus einplanen. Die Steimbker Delegation hatte aufgrund der dt./franz. Partnerschaft freien Eintritt erhalten. Anschließend könnte noch die Elbphilharmonie besichtigt werden. Die Steimbker veranstalten jährlich einen Weihnachtsmarkt, zu dem immer eine Delegation aus Frankreich anreist, um Rotwein zu verkaufen. Als Idee aus Uchte konnte mitgenommen werden, dass für eine Förderung die Sparkassen-Stiftung angesprochen werden kann.
Das nächste Treffen mit Uchte und Steimbke findet am 30.08.2018 im Rathaus in Rohrsen statt.

b)      Am 08.11.2017 um 18.30 Uhr findet in der Schule in Heemsen eine Info-Veranstaltung zur dt./franz. Partnerschaft statt. Der Ausschussvorsitzende fragt an, wer ihn bei dem Termin unterstützten kann. Ausschussmitglied H. Schmädeke hat einen Bildervortrag vorbereitet.
Stellv. Ausschussmitglied Schmidt schlägt vor, dass die Ausschussmitglieder den Termin wahrnehmen sollten.

c)       Im nächsten Jahr findet wieder die GAFA statt. Der Ausschussvorsitzende schlägt vor, auf dem Stand der Samtgemeinde für die dt./franz. Partnerschaft zu werben. Bis dahin sollte auch ein entsprechender Flyer erstellt sein.